© 2017  juergen moldenhauer          Gestaltung / Realisation: Noks 2017

 
 

aktuell

vorschau

KUNSTVEREIN

NEUSTADT AM

RÜBENBERGE

 

Jahresgabenausstellung

20.01.2020

22.02.2020

Schloss Landestrost

 

arbeiten

VITA / AUSSTELLUNGEN

drucke

 

Jürgen Moldenhauer

1951 in Emmendingen geboren, handwerkliche Ausbildung, Studium der Sozialarbeit in Freiburg. Es folgten Kunstgeschichte TU Berlin, Erwachsenenbildung Uni Bremen.

Arbeitete als Kunst- und Werkpädagoge im Schuldienst.

Auseinandersetzung mit eigenen künstlerischen Positionen im Studium.

Vertiefung u. a. im Künstlerhaus Bethanien, Berlin.

Atelier in Bremen

 

OGO Künstlerhaus

Föhrenstr. 76/78

28207 Bremen

www.ogoaus.de

 

 

 

Ausstellungen/Auswahl

2019                                

"RAUMGREIFEND"

Kunstverein Wunstorf

   

Kunstverein Syke

Jahresgabenausstellung  2019

"Es verschlägt mir den Atem"

GROUP GLOBAL 3000

Berlin

 

"Wo bitte geht`s nach ARKADIEN"

Kunstverein Ebersberg

 

 

2018    "Hab ich Sehnsucht nach der Ferne"

Galerie Nienhaus1

Bassum 

    Projektraum der

Galerie FORMART

Cuxhaven

Sahlfaltungen

                              

     "VOM SEIN ZUM HABEN"

Sammlung der Galerie FORMART

Cuxhaven

"angeschwemmt"

Galerie Nienhaus1

Bassum

2017     Kunstmesse Leipzig

„leise,aber nicht lautlos“

Städt. Galerie Otterndorf

mit Maria Mathieu

 

2016    ANTROPOZÄN-MENSCHENZEIT

Group Global 3000,Berlin/Kreuzberg

ist Partner der

BERLIN ART WEEK 2016

 

THE TRANSITION kunst hautnah

Bremen,

Haus Paula Becker, Bremen

Stahlfaltungen u Drucke,

 

Jahresgaben, Kunstverein Syke,

DLZ Wagenfeld, Stahlfaltungen,

 

2015 ART-PROJEKTIL 2015, Art Projekt

Galerie Klostermühle, B-V,

Art Universale, Kunst u.

Kulturverein Kirchdorf

2014 Kunst Fest, Riede,

Palette 14, Kunstverein Art Projekt Galerie Klostermühle, B-V

2013 Querschnitt, Volksbank Bassum,

CONTINUATION, City Galerie, Syke,

Wandmalerei mit Kani Alavi, Wehrbleck, Schulprojekt,

Kulturpfad, Bruchhausen-Vilsen

2012 ART meeting, Galerie Nienhaus,

KaphoornArt”die Vierte” Bremen,

Palast der Produktion, Alte

Wollkämmerei Bremen,

Künstlerhandschriften,Galerie

Klostermühle, Bruchhausen-Vilsen

2011 Jahresgabenausstellung, Kunstverein Syke, KSK Syke,

Hemelinger Kunsttage, Kunstnetz

Hemelingen,

Strasse der Kunst, Galerie Nienhaus,Bassum

2010 Eine Ausstellung zwei Positionen,

Galerie Lindern, Lindern

art to go, Kunstverein Art Projekt,

Galerie Klostermühle, B-V

2009 Worpswede-Schneeren-Hannover,

Kunstverein ArtProjekt, Schneeren,

Künstlersymposium, Kunstverein

Art Projekt. B-V

 

....Moldenhauers Faltungen aus Stahlblech wurzeln im handwerklich-maschinellen Bereich. Der Künstler gelangte über die mechanischen funktionsbestimmten Abkantungen in einer Werkstatt zum ästhetischen Umgang mit dem Material. Im Laufe der Zeit entwickelte er dabei immer neue und komplexere Formvorstellungen....

Dr. Rainer Beßling

Wagenfeld 2016

...Jürgen Moldenhauer lässt Linien als Stahldrahtskulpturen in den Raum hineinwachsen, verändern diesen und sie verlassen die Zweidimensionalität, gewinnen an Farbe und Strahlkraft, auch die zu größeren Gesamtobjekten zusammengefügten Metallwaben – oft sind es Zink oder Kupfer – verstärken diesen Eindruck. Hier zeigt sich eine symbiotische Verbindung zwischen den Arbeiten Moldenhauers und Matthieus, die besonders dann deutlich wird, wenn durch Licht die Stahldrahtskulpturen; Schattenzeichnungen an Wände, Decken und Boden werfen und so wieder zur zweidimensionalen Linie zurückfinden....

 

Hans-Volker Feldmann                                             Otterndorf

 
adresse:
föhrenstr. 78
28207 BREMEN
juergen.moldenhauer@web.de
www. juergen-moldenhauer.com